Nick Dyer-Witheford's Cyber-Proletariat: Global Labour in the Digital Vortex PDF

By Nick Dyer-Witheford

ISBN-10: 1771132221

ISBN-13: 9781771132220

The utopian promise of the web, a lot pointed out even many years in the past, has given method to brutal realities: coltan mines within the Congo, electronics factories in China, devastated neighborhoods in Detroit. Cyber-Proletariat indicates us the dark-side of the knowledge revolution via an unsparing research of sophistication strength and computerization.

Dyer-Witheford investigates how know-how enables growing to be polarization among filthy rich elites and precarious employees. He unearths the category domination in the back of every little thing from increasing on-line surveillance to intensifying robotization. while, he seems to be at probabilities for info expertise inside of radical routine.

Show description

Read Online or Download Cyber-Proletariat: Global Labour in the Digital Vortex PDF

Best sociology books

Sharing is Good by Beth Buczynski PDF

Society is at a crossroads. we will be able to both proceed at the course of intake at any expense, or we will make new offerings that may result in a happier, extra worthwhile lifestyles, whereas assisting to maintain the planet for destiny generations. regrettably, we can't all have the funds for to put in sunlight panels or purchase a Prius.

Read e-book online Capture: Unraveling the Mystery of Mental Suffering PDF

Why will we imagine, consider, and act in methods we needed we didn't? for many years, ny occasions bestselling writer Dr. David A Kessler has studied this question in regards to tobacco, nutrients, and medication. Over the process those investigations, he pointed out one underlying mechanism universal to a large diversity of human anguish.

Download e-book for iPad: Faschismus als Bewegung und Regime: Italien und Deutschland by Maurizio Bach

Faschismus ist ein generelles Phänomen, das jedoch nur in Italien und Deutschland zur vollen Entfaltung kam. Das wird in diesem Band sowohl in typologischer als auch in empirisch-vergleichender Perspektive dargelegt. Gezeigt werden soll, welchen Beitrag die Herrschaftssoziologie Max Webers zur Deutung und Erklärung des Faschismus leisten kann.

Additional info for Cyber-Proletariat: Global Labour in the Digital Vortex

Example text

Für die Analyse interkultureller Kommunikationssituationen lassen sich aus den Indices der einzelnen Kulturdimensionen länderspezifische Kulturprofile erstellen, wie beispielsweise für Deutschland und die Türkei, in denen die Unterschiede und Spezifika markant hervortreten (vgl. Abb. 9). 1 Kulturstandards Position 1 2 3 4 5/6 5/6 7 8 9 10/15 10/15 10/15 10/15 10/15 10/15 16/17 16/17 18 19 20 21/22 21/22 23 24/25 24/25 26 27 Land oder Region Griechenland Portugal Guatemala Uruguay Belgien El Salvador Japan Jugoslawien Peru Frankreich Chile Spanien Costa Rica Panama Argentinien Türkei Südkorea Mexiko Israel Kolumbien Venezuela Brasilien Italien Pakistan Österreich Taiwan Arabische Länder UVIPunkte 112 104 101 100 94 94 92 88 87 86 86 86 86 86 86 85 85 82 81 80 76 76 75 70 70 69 68 Position 28 29 30 31/32 31/32 33 34 35 36 37 38 39/40 39/40 41/42 41/42 43 44 45 46 47/48 47/48 49/50 49/50 51 52 53 Land oder Region Ecuador Deutschland West Thailand Iran Finnland Schweiz Westafrika Niederlande Ostafrika Australien Norwegen Südafrika Neuseeland Indonesien Kanada USA Philippinen Indien Malaysia Großbritannien Irland Hongkong Schweden Dänemark Jamaika Singapur UVIPunkte 67 65 64 59 59 58 54 53 52 51 50 49 49 48 48 46 44 40 36 35 35 29 29 23 13 8 Abb.

Im Berufsalltag wird von männlichen Mitarbeitern erwartet, dass sie weibliche Vorgesetzte in gleicher Weise akzeptieren wie einen Mann« (Leenen u. a. 2006, 119). 1 Kulturstandards Fokus auf Gruppe Fokus auf Individualität Regelorientierung Flexibilität Hierarchieakzeptanz Partizipationsbedürfnis Wettbewerb/Leistung Fürsorge/Bescheidenheit Expl. Kommunikation Impl. Kommunikation Harmonieorientierung Konfliktorientierung Sachorientierung Ähnl. Geschlechtsrollen Beziehungsorientierung Untersch. Geschlechtsrollen Abb.

Sie folgen einer Logik von Zentrum und Peripherie, die jeden Kulturraum von einer oder zwei Führungsmächten (»core states«) bestimmt sieht, wie etwa die USA im westlichen Kulturraum, Saudi-Arabien und Ägypten im islamischen Kulturraum und China im chinesisch-konfuzianischen Kulturraum. 2 Zivilisationskonflikt und Globalisierung wicklungen analysierenden Ansatz, rückt Huntington zwei zentrale Thesen in den Mittelpunkt seiner Reflexion: zum einen die These vom Aufstieg der chinesischkonfuzianischen Kultur, die im 21.

Download PDF sample

Cyber-Proletariat: Global Labour in the Digital Vortex by Nick Dyer-Witheford


by David
4.3

Rated 4.79 of 5 – based on 18 votes